Navigation

Lulu dans ma rue

Lulu dans ma rue ist ein Geschäftsmodell, bei dem der Kiosk als Dienstleistungszentrum für Nachbarschaftshilfe in der Stadt neu erfunden wird. Nachbarschaftshilfe trifft auf Mikroökonomie. Angebot und Nachfrage eines Stadtviertel findet in einem Kiosk neu zusammen. Vo [...] 

Modulare menschenwürdige Unterkunft

Flüchtlingscamps bestehen heute im Schnitt 20 Jahre, ein Flüchtling lebt darin durchschnittlich 12 Jahre! Diese Zahlen und die aktuellen Flüchtlingsströme zeigen, dass es bei der Konstruktion von Camps um mehr geht, als eine temporäre Bleibe. Daniel Kerber ließ diese [...] 

Sicherer dank Safewander-Socke

Kenneth Shinozuka, ein 16-jähriger Junge aus New York entwickelt eine Überwachungssocke für seinen an Alzheimer erkrankten Opa. Nach jahrelangen nächtlichen Odysseen seines Großvaters – teilweise sogar in die Stadt – kam der technikbegeisterte junge Mann auf eine Ide [...] 

Seewasser wird trinkbar – dank Sonne!

Watercone, das zweiteilige Gefäß zur Wasserreinigung und -entsalzung, wurde vom Designer Stephan Augustin entworfen. Bis zu 1,7 Liter Salzwasser (oder auch Schmutzwasser!) lassen sich mit Watercone pro Tag ohne weitere Zutaten aufbereiten. Das Produkt wurde entwickelt u [...] 

Leuchtende Erden

Mehr als 1,5 Milliarden Menschen haben keine (sichere) elektrische Beleuchtung. Stattdessen benutzen viele davon Lampen auf Basis fossiler Brennstoffe, wie Petroleum, Gas oder Brennholz. Neben den Kosten sind auch die CO2-Emissionen und das Gefahrenpotential hoch. Gravity [...]