Navigation

Hoffnungsträger

Hoffnungsträger

Seit 2013 arbeitet die Stiftung Hoffnungsträger für Menschen in Not. Aus christlicher Dankbarkeit und Nächstenliebe heraus will man das Leben von möglichst vielen Menschen verändern, damit die Empfänger selbst zu Hoffnungsträgern werden und sich die Welt auf diese Weise zum Guten verändert. Aus diesem Grund fördert man diverse ausgewählte Projekte im sozialen Bereich im In- und Ausland und bietet ein effektives Paten-Programm für Privatmenschen als auch Unternehmen an. Die Stiftung bietet 100 % Gewissheit, dass das Spendengeld zu 100 % ankommt und Gutes geschieht. Die hohe Transparenz und dynamisch-flexiblen Organisationsstruktur der Hoffnungsträger garantiert dies.

Dank des großen Projektportfolios findet jeder, der nachhaltig Gutes tun will, sein Projekt. Ob Kinderpatenschaften oder soziale Investments in integrative Hoffnungshäuser. Ob Mitarbeiteraktivitäten, fachliche Unterstützungen oder klassische Spenden. Hoffnungsträger findet die für Sie oder ihr unternehmen passende eine Kooperationsform. Und freut sich daneben auf Anträge für Initiativen in den Themenbereichen Integratives Wohnen, Integration in Ausbildung und Arbeit, Sprachbildung, Kinder- und Jugendarbeit.

Mehr Informationen Facebook.

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.