Navigation

Brötchen schmieren für Maidan

Brötchen schmieren für Maidan

Ralf Haska ist ein mutiger Mann. Er ist Pastor der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Kiew. Die Kirche nah des Maidan-Platzes spendet den Menschen Brötchen, Tee, ist ein Zufluchtsort für Verletzte und durchgefrorene Bürger. Gerade diese Brötchen, verteilt an Demonstranten und Polizisten, sind eine große gemeinschaftliche Geste. Einfach lobenswert.

Auf der Website der Kirche St. Katharina Kiew kann gespendet werden.

Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.